About us

Der Niemandsland e.V. ging im Juni 2015 aus dem Wunsch hervor, den zahlreichen positiven Entwicklungen im Rahmen des NIEMANDSLAND Festivals einen sicheren Hafen zu bieten. Auf diesem Fundament wollen wir besonders die zeitgenössische Musik- und Kulturszene fördern, z.B. im Rahmen von Konzerten oder Ausstellungen. Zur Zeit ist das größte unserer Projekte das kommende NIEMANDSLAND FESTIVAL 017, mit dem wir wieder zur Leinwand für ausgewählte regionale und überregionale Künstler der Musik, Performance oder bildenden Kunst werden wollen. Das Festival öffnet seine Tore dieses Jahr auf ein Neues für eine Vielfalt an verrückten Vögeln, bunter Musik und wirklichkeitsferner Kunst und Einheit. Mit seinen einmaligen Wiesen- und Waldstücken und dem umgebenden Naturschutzgebiet verzauberte uns das Auenland Mulartshütte beim NIEMANDSLAND 016 nachhaltig auf eine ganz besondere Art und wir freuen uns auch dieses Jahr mit dir dort in eine fremde Welt abzutauchen.

Wie jeder andere Verein schöpft auch der Niemandsland e.V. seine Tatkraft aus den Ideen und dem ehrenamtlichen Engagement seiner Mitglieder. Solltest Du also mehr Ideen als Hände oder aber mehr Hände als Projekte haben, kannst Du zum Niemandsländer werden: Fülle dazu unseren Mitgliedsantrag aus. :)
Foto: Ferdinand Auditore da Firenze